THE ONE! La Biosthetique - Team Klaus Schuster

Ich gehöre zu den Menschen, die sich ewig auf den Friseurtermin freuen und es absolut genießen verwöhnt zu werden. Deshalb könnt ihr euch sicherlich vorstellen wie sehr ich mich letzten Freitag gefreut habe, endlich wieder nach Oberasbach/Nürnberg in den Salon La Biosthetique - Team Klaus Schuster fahren zu dürfen.

 

FIND THE ONE!

Das halbe Leben einer Frau besteht zum Teil darin, den perfekten Friseursalon zu finden. Jemanden, der einen versteht, dem man vertraut und der das Gewünschte auch umsetzen kann. Eigentlich wurde ich von Haarfiaskos so gut wie immer verschont – zum Glück! Doch zu 1000% zufrieden bin ich erst seitdem ich seit Anfang des Jahres bei der lieben Kristina vom Salon La Biosthetique - Team Klaus Schuster* bin. Kristina arbeitet übrigens auch für „La Biosthetique“ und durfte schon viele Promis stylen. Egal ob auf der diesjährigen Fashion Week, bei Medienevents oder im Salon La Biosthetique – Team Klaus Schuster, sie versteht ihr Handwerk, ist unglaublich sympathisch, einfach ein herzensguter Mensch. Dass ich ihr blind vertrauen kann, zeigt mir auch eure Resonanz auf mein Haarergebnis-Bild auf Instagram. Über 3.800 Likes! Ich freue mich riesig, dass euch das Ergebnis auch so gut gefallen hat.

 

WHAT WE DID!

Die große Verwandlung war schon im Mai als ich mehrere Zentimeter Haare hab abschneiden lassen. Den Blogpost markiere ich euch noch einmal HIER. Meine Haare waren dieses Mal durch die griechische Sonne sehr trocken, viel zu lang und außerdem wollte ich etwas kühler und an manchen Stellen heller werden. Kristina hat mir im ersten Schritt die Haare mit der Balayage Farbtechnik blondiert. Weiter ging es mit 3(!) unterschiedlichen Intensivtönungen. Der Ansatz wurde mit einer eigenen Intensivtönung behandelt, sowie die helleren Strähnen mit der geeigneten Tönung und die dunkleren Haarsträhnen haben auch die richtige Farbe abbekommen. Beim anschließenden Auswaschen habe ich noch eine spezielle Haarkur bekommen. Zum Schluss wurden mir meine Haare mit einem Messer geschnitten und mit dem Lockenstab gestylt.

 

Puh, jetzt wisst ihr wieso ich über vier Stunden beim Friseur brauche! Aber wisst ihr was? Ich liebe es! Mit Kristina kann man sich über Gott und die Welt unterhalten, Klaus, der Chef, ist wirklich so ein lieber und angenehmer Mensch. Ich werde mit essen und trinken verwöhnt und fühle mich unglaublich wohl! Und das Beste? Ich gehe jedes Mal zufrieden und mit einem Strahlen im Gesicht aus dem Salon und freue mich schon auf meinen nächsten Termin!

Küsse, eure Alexia

*in Zusammenarbeit mit dem Salon Team Klaus Schuster und La Biosthetique / Anzeige / sponsored

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Luisa (Dienstag, 26 September 2017 20:55)

    Einfach nur MEGA!!!